Golfakademie Bremen

Golfakademie Bremen

Die Wahl einer Golfakademie

Im Laufe der Zeit hat sich das Golfen zu einer vielfach betriebenen Freizeitbeschäftigung entwickelt, die fortwährend mehr Interessenten ausüben wollen. Wer mit dem Golfen anfängt, wird an einer gewinnbringenden Einführung in das Golfspiel Interesse haben. In diesem Fall gibt es die Wahl zwischen einer einfachen Golfschule und einer modernen Golfakademie. Bei den Angeboten gibt es jedenfalls etliche Unterschiede zu bewerten.

Das Konzept einer Golfakademie

Durch einen Kurs an der Golfschule erlernen Sie die Golfschwungtechniken in verschiedenen Ausprägungen und in etlichen Kursen. Hierzu werden die verschiedenen Varianten an Golfstunden angeboten. Jeder Spieler soll seinen idealen Kurs entdecken. Man hat die Wahl zwischen Kursen wie Privatstunden, Gruppenunterricht, der Platzreife und Schnupperkursen. Nicht immer geht der Unterricht hinsichtlich besonderer Kurse wie zum Beispiel der Platzreife jedoch soweit wie Kurse an einer Golfakademie. Denn an einer Golfakademie gibt es mehr Lehrer, mehr verschiedene Kurse und oftmals auch einen besseren und weitergehenderen Golfunterricht.

Das ist anders an einer Golfakademie

Eine Golfschule gibt es häufiger als eine Golfakademie. In den Golfschulen der Golfplätze arbeiten i.d.R. nur ein oder zwei Golf-Lehrer. Auch das Kursangebot ist geringer, weil es eine niedrigere Nachfrage danach gibt. Bei einer Golfakademie gibt es einen äußerst weitergehenderen Golfunterricht. Hierbei wird der Unterricht zum Teil in mehrtägigen Kursen und in Wochendseminaren angeboten. Hierbei ist zunächst eine Differenzierung der Kursangebote zwischen Neu-Golfer und fortgeschrittenenen Spielern möglich. Vor allem solche Golfstunden werden von einer Golfakademie offeriert:
  • DGV Platzreife
  • Schnupperkurse
  • Anfängerkurse
  • Turniervorbereitungskurse
  • Golfkurse zur Verbesserung des Handicaps
  • Schläge aus Speziallagen
  • Kurzes Spiel
  • Driver-Golfkurse
  • Eisenschläge
  • Putten
  • Pichting & Chipping
  • Bunkerschläge

Das zusätzliche Kursangebot an der guten Golfakademie

Je nach Ausprägung einer Golfakademie geht das Angebot gegenüber einer Golfschule noch ein Stück weiter. So glänzt eine Golfakademie mit einem ganzheitlichen Trainingsangebot. Neben besonders vielen Kursen zu jedweder Form von Schlag kommen dann erweiternde Aspekte hinzu. Dies können zum Beispiel Schlägerfitting, Fitnesstraining, Ernährungsberatung sowie Mentaltraining sein.

Turnierveranstaltungen der Golfakademie

Nicht wenige Golfakademien bieten für ihre neuen und alten Stammmitglieder und Gäste spezielle Events an. Bei Vorführungen, Probeunterricht und der Gelegenheit Schläger auszuprobieren. Hin und wieder wird zu diesem Anlass auch ein Turnier durchgeführt, um Anfängern zu gewähren von erfahrenen Golfern sich etwas abzuschauen.

Zusammenfassung

Es kommt stets auf das Ausmaß an, mit der ein Golfschüler seinem Freizeitvergnügen nachgehen will. besonders förderlich erweist sich die Golfstunde an der Golfakademie, da Kursteilnehmern dort eine stattliche Anzahl von Zusatzleistungen geboten wird, die eine normale Golfschule oder ein allein arbeitender Golftrainer nicht liefern kann.


Schöne Golfanlagen im Raum Bremen

Die Möglichkeit an seiner Technik beim Golfen zu arbeiten erhält man im Umland von Bremen auf sehr vielen Golfanlagen. Der kleine Stadtstaat in der Nähe der Nordsee führt eine üppige Zahl an Anlagen.

Prinzipiell kann jeder Golfuntericht bzw. Golftraining auf so gut wie allen Golfanlagen in Deutschland buchen. Es gibt nur ganz wenige Anlagen, die über keine Driving Range verfügen. Außerdem gibt es Golfanlagen, die keine eigenen Spielbahnen haben und nur eine Übungsanlage zur Verfügung stellen. Solche Anlagen findet man vor allem in großen Metropolen, weil eine Range nur wenig Fläche benötigt und der ist in Städten bekanntlich rar und äüßerst kostspielig.

Zum Golfverband rechnet man auch einige Golplätze, die nicht auf der Fläche des Bundeslands Bremen liegen, sondern im Bundesland Niedersachen beheimatet sind. Diese befinden sich aber allesamt im Speckgürtel von Bremen.

Bei diesen gesammelten Golfplätzen finden Sie wenigstens ein Golflehrer beziehungsweise Golf-Pro, bei dem jeder Schwungunterricht reservieren darf. Es fällt gewiß schwer, hierbei eine verlässliche Empfehlung auszusprechen, weil der Golfunterricht überwiegend von der PGA-Methodik dominiert ist.


Übersicht der Golfclubs von Bremen

Sortiert nach Beliebtheit:

GC Oldenburger Land
Hatter Straße 14, 26209 Hatten-Dingstede

GC Bremer Schweiz
Wölpscher Straße 4, 28779 Bremen

GolfRange Bremen
Ludwig-Roselius-Allee 2, 28329 Bremen

GC zur Vahr Bremen
Bgm.-Spitta-Allee 34, 28329 Bremen

GC Oberneuland
Heinrich-Baden-Weg 25 28355 Bremen-Oberneuland

Bremer GC Lesmona
Lesumbroker Landstraße 70, 28719 Bremen