Golflehrer Hessen

Golflehrer Hessen

Nicht auf einen Golflehrer verzichten

Eine Beschäftigung als Golflehrer scheint für viele ein Traumberuf zu sein. Ein Golflehrer ist eigentlich immer an der frischen Luft und geht dabei seiner liebsten Freizeitbetätigung nach. Dabei demonstriert und lehrt er Leuten, wie das am leichtesten gespielt wird - und dafür wird fürstlich bezahlt. Ein Golflehrer, unter Golfern auch Teaching Professional oder verkürzt Pro genannt, durchläuft eine längere Ausbildung. Und ohne Frage findet man auch das weibliche Pendant in diesem Bereich, die Golflehrerin beziehungsweise Proette.

Was Golflehrer machen, klingt prinzipiell simpel: Sie zeigen sowohl Golfeinsteiger als auch bereits bessere Golfer, wie sie einen kleinen Golfball sehr gut treffen, ihn über große Distanzen schlagen und mit möglichst wenig Golfschlägen über die achtzehn Löcher eines klassischen Golfturnierplatzes gelangen.

Aber bis ein Klient per Einzelstunde oder im Gruppentraining beim Golfkurs besser wird, erfordert es durchaus einige Tage ab und an gar Monate. So sollten Golflehrer ihren Golfkursteilnehmern mit viel Verständnis und Nachhaltigkeit erklären, welchen Bewegungsablauf ein guter Golfschwung verlangt und welche weitere Schwungbewegungen das kurze Spiel nötig hat.

Jeder Golfer schlägt individuell anders. So bewegt sich ein Mann höheren Alters in den meisten Fällen weniger leicht als ein Jugendlicher. Beweglichkeit, zuvor betriebene Sportarten, Geschlecht, Alter und am Ende auch das Talent prägen den Werdegang und sollten vom Golflehrer berücksichtigt werden. Das erfordert Feingefühl und Anpassungsfähigkeit beim Unterricht.

Ein Golflehrer ist normalerweise für Golfspieler aller Leistungsstufen da, daraus folgt, dass er verschiedenartige Golfstunden durchführen sollte. Das könnten sein:
  • Schnupperkurse
  • DGV Platzreife
  • Anfängerkurse
  • Schläge aus Speziallagen
  • Golfkurse zur Verbesserung des Handicaps
  • Turniervorbereitungskurse
  • Driver-Golfkurse
  • Eisenschläge
  • Kurzes Spiel
  • Pichting & Chipping
  • Putten
  • Bunkerschläge
Ein empfehlenswerter Golflehrer hilft dem Schützling selbstverständlich bei der Anpassung der Schläger, weil ihm bewußt ist, dass nur nach einem Schläger-Fitting ein ordentliches Spiel ermöglichen. Wichtig sind ebenso Tipps für das Aufwärmen vor dem Training bzw. einer Runde auf dem Platz.

Der geeignete Golflehrer für zielbewusste Spieler

Wer beim Golf siegreich werden will, benötigt einen außergewöhnlichen Golflehrer, der die Befähigung hat, einen Golfschüler auch zu einem erfolgreichen Turnierspieler zu formen. Dabei reicht es nicht mehr, wenn der Golflehrer in der Trainerstunde nach den typischen Schwungverfahren unterrichtet. Entscheidend ist vielmehr, neben der Schwungtechnik auch Fitnessübungen und MentalcoachingFitness- und Mentalübungen zu berücksichtigen.

Da sich speziell beim Golf fast alles im Kopf abspielt, muss vom Golflehrer beim Scratch-Golfer hier der Hebel angesetzt werden. Nur dann kann der fortgeschrittene Golfer die erlernte Technik auch in einer Turniersituation abrufen und sich behaupten.

Seien Sie kritisch bei der Auswahl

Nicht einfach wird die Entscheidung für einen Golflehrer, weil sich eigentlich jeder "Golflehrer" präsentieren und einen Golfkurs anbieten kann. Diese Bezeichnung Golflehrer kann jeder führen. Wer allerdings in einem deutschen Golfclub Golf unterrichtet, hat i.d.R. eine breite Ausbildung bei der Professional Golfers Association (PGA) oder der German Golf Teachers Federation (GGTF) absolviert. Es finden sich aber auch noch andere Ausbildungsmöglichkeiten, um als qualifizierter Golflehrer zu arbeiten. Anzuraten ist in diesem Zusammenhang die überschaubare Gruppe von Golflehrern der Mike-Austin-Methode. Als einer, wenn nicht sogar der größte Ballstriker in der Golfhistorie hat Mike Austin im Alter von 64 Jahren einen Drive von 515 yards geschlagen. Der längste Abschlag, der je bei einem PGA-Profiturnier erzielt wurde. Mike Austin gelang dies durch seine überragende Schwungtechnik. Dieses spezielle Wissen um diesen speziellen Bewegungsablauf haben nur wenige Golflehrer weltweit. Hier erfahren Sie mehr über den Mike Austin Golfschwung.


Golfunterricht in Hessen

Die Gelegenheit an seiner Schwungtechnik beim Golf zu arbeiten bietet sich in Hessen auf vielen Golfplätzen. Das Bundesland in der Mitte Deutschlands hat eine stattliche Liste an Golfanlagen.

Grundsätzlich kann jeder Golfer Golfuntericht bzw. Golftraining auf so gut wie allen Golfanlagen in Deutschland absolvieren. Es gibt nur wenige Anlagen, die über keine eigene Übungsanlage (Range) verfügen. Darüber hinaus gibt es Golfanlagen, die keine eigenen Spielbahnen haben und nur einen Übungsbereich bieten. Diese existieren fast ausschließlich in großen Metropolen, weil eine Range nicht viel Fläche verlangt und der ist im Stadtbereich nun einmal rar und sehr teuer.

Hessen wird begünstigt von der Tatsache, dass genau zwei Ballungsräume mit Golfplätzen zu versorgen sind. Um den Main herum existieren daher etliche Plätze. Fernab der Großstädte findet man viel weniger Golfplätze.

Auf den hier genannten Plätzen gibt es mindestens ein Golflehrer beziehungsweise Golf-Professional, bei dem jeder Golfkurse im Angebot findet. Es ist leider nicht leicht, für diese Region eine verlässliche Empfehlung auszusprechen, weil der Unterricht überwiegend von der PGA-Schule charakterisiert ist.


Aufzählung der Hessener Golfclubs

Sortiert nach Beliebtheit:

GC Dillenburg
Auf dem Altscheid, 35687 Dillenburg

GLC Kronberg
Schloß Friedrichshof, 61476 Kronberg/Taunus

Golfplatz Altenstadt
Oppelshäuser Weg 5, 63674 Altenstadt

GC Hanau-Wilhelmsbad
Franz-Ludwig-von-Cancrin-Weg 1 a, 63454 Hanau

GC Schloss Braunfels
Homburger Hof, 35619 Braunfels/Lahn

Golfpark Schlossgut Sickendorf
Hofstraße 9-11, 36341 Lauterbach/Sickendorf

GC Main-Taunus
Lange Seegewann 2, 65205 Wiesbaden-Delkenheim

Golf- und Landclub Bad Arolsen
Zum Wiggenberg 33, 34454 Bad Arolsen

GC Waldeck am Edersee
Domänenweg 12, 34513 Waldeck

GC Biblis-Wattenheim
Golfparkallee 2, 68647 Biblis-Wattenheim

GC Hofgut Praforst
Dr.-Detlev-Rudelsdorff-Allee 3, 36088 Hünfeld

Attighof Golf & Country Club
Attighof 1, 35647 Waldsolms-Brandoberndorf

Golf Club Bad Nauheim
Nördlicher Park 21, 61231 Bad Nauheim

Golfpark Trages
Hofgut Trages, 63579 Freigericht

Golfclub Georgenthal
Georgenthal 1, 65329 Hohenstein

Licher GC
Golfplatz Kolnhausen, 35423 Lich

KurhessischerGC Oberaula
Am Golfplatz, 36280 Oberaula/Hausen

GC Bachgrund
Im Bachgrund 1, 64572 Worfelden

GC Hof Hausen vor der Sonne
Reifenberger Straße, D-65719 Hofheim am Taunus

Golfpark Rosenhof
Rosenhof, 63843 Niedernberg

GC Winnerod
Parkstraße 22, 35447 Reiskirchen

GC Mannheim Viernheim
Alte Mannheimer Straße 5, 68519 Viernheim

KiawahGC Landgut Hof Hayna
Landgut Hof Hayna, 64560 Riedstadt-Leeheim

GC Gernsheim Hof Gräbenbruch
Golfparkallee 1, 64579 Gernsheim-Allmendfeld

GC Taunus Weilrod
Merzhäuser Straße, 61276 Weilrod

ZimmernerGC
Darmstädter Straße 111, 64846 Groß-Zimmern

Bad Vilbeler Golfclub Lindenhof
Lehnfurther Weg 1, 61118 Bad Vilbel-Dortelweil