Golfkurs Köln

Golfkurs Köln

Der lehrreiche Golfkurs für Golfspieler sämtlicher Art

Nur ein Golfkurs bringt einen auf de richtige Spur. Nur wenige Sportarten haben solch einen speziellen Bewegungsablauf wie der Golfsport. Ohne Goflehrer werden Golfeinsteiger sich höchstwahrschenlich nur falsche Bewegungen einstudieren, die das Spiel ungenauer statt schöner werden lassen. Und auch Profigolfer trainieren permanent mit ihrem Coach auf der Range. Bestes Golfspielen braucht fleißiges Training.

Für die Auswahl des besten Golfkurses sollten Sie sich an diese Empfehlungen halten:

Sympathie für den Golftrainer
Beim Kurs für Golfer verhält es sich wie wie in jeder normalen Schule. Wenn der Pro ein umgängliches Wesen hat, wird man den Golfschwung viel schneller erlernen. Darum erscheint es durchaus sinnvoll, sich im Vorfeld mit den in Frage kommenden Teaching-Pros zu besprechen oder wenigstens einmal eine Unterrichtsstunde zu verfolgen, um eine Vorstellung zu erhalten, wie der Golfkurs aufgebaut ist.

Das geeignete Golfkursziel
Die Bewertung der jeweiligen Schwachstellen hilft, den bestmöglichen Golfkurs zu bestimmen. Auf dem Golfplatz wird einem Golfspieler schnell deutlich, ob man die Spielbahnen öfter als gewünscht nicht trifft und welche Kurven dafür wohl verantwortlich zumachen sind. Diese Fehler lassen sich meist nicht mit einer Trainerstunde aus der Welt schaffen. Eine Stunde auf der Range reicht meist aus, um eigene Schwungprobleme zu erkennen, die mit dem passenden Golfkurs beseitigt werden können. Solche Kurse offeriert ein Golftrainer in aller Regel:
  • Schnupperkurse
  • Anfängerkurse
  • DGV Platzreife
  • Turniervorbereitungskurse
  • Schläge aus Speziallagen
  • Golfkurse zur Verbesserung des Handicaps
  • Eisenschläge
  • Driver-Golfkurse
  • Kurzes Spiel
  • Pichting & Chipping
  • Putten
  • Bunkerschläge
Durch einen Kurs an der Golfschule erlernen Sie das Golfspiel in diversen Ausprägungen und in zahlreichen Kursen. Wie man oben erkennt werden dafür mannigfaltige Arten von Golfschulungen offeriert. Jeder Spieler sollte sich ohne Probleme seinen passenden Golfkurs wählen können.


Golflehrer suchen in Köln und Umland

Die Gelegenheit an seiner Schwungtechnik beim Golf zu arbeiten bietet sich in und um Köln auf etlichen Anlagen. Die Großstadt in NRW Köln beheimatet eine üppige Anzahl an Golfclubs oder bietet Plätze in geringer Distanz.

Im Prinzip kann man Unterricht und Golftraining auf so gut wie allen Golfanlagen in Deutschland absolvieren. Es gibt nur wenige Golfanlagen, die nicht über eine Übungsanlage (Range) verfügen. Desweiteren gibt es Golfanlagen, die keinen eigenen Platz haben und nur eine Driving Range haben. Solche Golfangebote gibt es fast ausschließlich in Großstädten, weil eine Driving Range nur wenig Fläche benötigt und der ist innerhalb von Städten bekanntlich rar und kaum bezahlbar.

Auf den hier zu findenden Golfplätzen findet man zumindest ein Golflehrer bzw. Pro, bei dem jeder Golfkurse erhalten kann. Es ist gewiß nicht leicht, für diese Golflehrer eine deutliche Empfehlung auszusprechen, weil der Golfunterricht zumeist von der PGA-Methodik geprägt ist.


Auflistung der Golfclubs von Köln

Sortiert nach Beliebtheit:

Kölner Golfclub
Freimersdorfer Weg, 50859 Köln

Golfplatz 2, 51429 Bergisch Gladbach

GC Gut Lärchenhof
Hahnenstraße 1, 50259 Pulheim

GCC Velderhof
Velderhof, 50259 Pulheim

GC Leverkusen
Am Hirschfuss 2-4, 51061 Köln

GC Oberberg
Hasseler Straße 2a, 51580 Reichshof

GC Kürten
Johannesberg 13, 51515 Kürten

GC Am Alten Fliess
Am Alten Fliess 66, 50129 Bergheim-Fliesteden